Montag, 31. Oktober 2011

Auweia!!!! Heul!!!... meine Kamera ist kaputt...

Gestern war ich unterwegs um den Herbst in Bildern einzufangen und plötzlich beim drücken des Auslösers ist der Programmeinstellknopf (so nenn' ich das Teil jetzt mal) mit einem "Plop" weggeflogen und nun muss ich morgen erst mal zum Kamera-Reparatur-Doktor und hoffe das der das wieder hinbekommt. Da ein Stück Plastik abgebrochen ist, wird es bestimmt nicht so einfach sein. Jedenfalls konnte ich mich gestern garnichtmehr aufraffen ein Paar meiner Bilder zu zeigen, aber heute mit etwas Abstand geht's wieder, wenn auch die Freude getrübt ist.


eine Grille die sich an der Hauswand sonnt,


ein Stück vom Dach des Riebeckstiftes,



Tautropfen,  



und eine fleißige Weberspinne.

LG 
Jeannette

Kommentare:

  1. Jemine, eine kaputte Kamera ist natürlich bitter... hoffen wir, dass die das wieder heile machen können!
    Schöne Bilder, vor allem das erste find ich toll.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen Kommentar in meinen Blog, ich könnte mich auch ärgern, meine Kamera spinnt auch. Ganz kaputt ist sie nicht, aber ich kann mir keine neue leisten. ich hoffe sie geht morgen wieder . lieben Gruß und Danke für die schönen Fotos Barbara

    AntwortenLöschen